Dienstag, 10. Dez 2019
Wir stellen wieder aus in Hannover vom 20. bis 24.04.2020 erneut in der Halle 11 Stand E38

B - Elektronik - eingebauter Meßwertumformer

integriertes analoges Ausgangssignal


  • Genormte Ausgangssignale (0...10V, 4... 20mA)
  • Optionale Invertierung des Ausgangssignales (Umax, Imax bei Wegposition "0")
  • Vollintegriert oder direkt am Sensor (externes Zusatzgehäuse) montiert

 

b_elec_signal Am Sensorausgang wird ein normiertes Strom- oder Spannungssignal bereitgestellt. Der Signalpegel verhält sich dabei direkt proportional zur Position der Schubstange über den gesamten Messweg oder einen bestimmten Teilbereich. Die Sensorelektronik garantiert ein stabiles Ausgangssignal mit einem geringen Linearitätsfehler von 0.025%. Mittels einer Versorungsspannung von 13-32 VDC (und 7-32 VDC im CM mode) werden Ausgangssignale von 0-10 VDC und 4-20 mA ausgegeben.
B - Elektronik pict8
Schnittstellenbeschreibung

pdficon_large

<<< zurück